fbpx Das ABC des Glaubens | Jesus Mobile
Spiritualität entdecken

Das ABC des Glaubens


Steine

Webversion
«Wie geht das eigentlich mit dem Glauben? Was muss man tun, um Christ zu sein?» So oder ähnlich fragen viele. Diese Frage ist berechtigt und verständlich. Denn schließlich muss man doch wissen, wo man ansetzen sollte bei den ersten Schritten in ...
Es ist doch erstaunlich: Untersuchungen haben ergeben, dass fast alle Menschen beten. Egal, ob religiös oder nicht – hier gibt es kaum Unterschiede. Spätestens dann, wenn es uns wirklich schlecht geht, schicken wir ein Gebet in Richtung Himmel. ...
Was bedeutet es eigentlich, Christ zu sein? Eigentlich eine einfache Frage, sollte man denken. Und doch herrschen an dieser Stelle viele Missverständnisse. Landläufig gilt die Gleichsetzung: Ein Christ ist ein guter Mensch, jemand, der sich ...
Glauben an Gott ist nichts Theoretisches. Es ist kein gedankliches Experiment, sondern eine neue Art zu leben. Dabei verändert sich alles: das Denken, das Fühlen, das Handeln. Die inneren Einstellungen ebenso wie die Taten. Diese völlige ...
Hinwendung zu Gott umfasst immer den ganzen Menschen. Das Gefühl ist genauso beteiligt wie der Verstand. Kopf und Herz sind in gleicher Weise gefordert, wenn es darum geht, Gott zu begegnen. Gott ist als Schöpfer unermesslich grösser als das ...
Friede – dieses Wort steht ganz oben auf der Wunschliste vieler Menschen. Friedensgebete und Demonstrationen für den Frieden ziehen Tausende an. Wir sind bereit, uns für Frieden einzusetzen. Und doch scheint unsere Friedensfähigkeit nur begrenzt. ...
Was ist Glaube? Ist es ein vages Vermuten, ein Nicht-Genau-Wissen? Eine schwache Hoffnung, die sich auf Wünschen und Hörensagen gründet? Das biblische Verständnis von «Glauben» ist etwas ganz anderes. Um das zu verstehen, müssen wir in die ...
Welches Bild haben wir von Gott? Davon hängt viel ab. Für manche ist Gott nicht viel mehr als ein philosophischer Gedanke, eine interessante Denkmöglichkeit. Für andere existiert er zwar, ist aber weit entfernt und ohne echte Bedeutung für ihr ...
Im Nahen Osten ist Wasser eine Kostbarkeit. In den langen Dürreperioden zwischen den Regenzeiten muss man die Stellen genau kennen, an denen es zu finden ist. Diese Erfahrung wird in der Bibel immer wieder als Symbol für unser Leben angewandt. ...
Eigentlich ist unser Buchstabe X das griechische Zeichen für die Buchstaben CH. Man kann das X in vielen alten Kirchen sehen, in den Katakomben in Rom und auf Scherben im Orient. Wegen seiner Kreuzform eignete es sich besonders als Geheimzeichen ...
Zu Gott finden bedeutet auch, zu sich selbst zu finden. So herum ist die Aussage richtig. Denn Gott ist der Schöpfer unseres Lebens. Von ihm erhalten wir alles, was uns zu Menschen macht. Er ist der Ursprung unserer Identität. Häufig wird jedoch ...
Es gäbe keinen christlichen Glauben und keine Kirche ohne ihn: Jesus Christus. Das Abendland hätte ein völlig anderes Gesicht, ja die gesamte Weltgeschichte und Weltkultur seit 2'000 Jahren sähe ganz anders aus, hätte es Jesus nicht gegeben. ...
Auf Kirchtürmen, als Kettenanhänger, auf Friedhöfen: Überall begegnen wir dem Kreuz. Vage wissen viele noch, dass es etwas mit dem christlichen Glauben zu tun hat. Doch was verbirgt sich hinter diesem Symbol? Das Kreuz. Zwei Balken, ...
«Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm», heisst es in der Bibel im 1. Johannesbrief, Kapitel 4, Vers 10. Diese Aussage aus dem Neuen Testament ist wie ein Fenster in einen erleuchteten Saal. So zeigt sich ...
Wir können uns nicht selbst erlösen. Wir Menschen können zwar viel, aber in Sachen Gott sind wir ganz hilflos. Wir können nicht aus eigener Kraft, Frömmigkeit oder Wissen die Kluft überbrücken, die uns von Gott trennt. Wir schaffen es nicht ...
Opfer zu bringen ist nicht gerade beliebt. Es ist uns eher unangenehm, etwas aufzugeben. Trotzdem ist der Gedanke des Opferns, des Loslassens und Aufgebens, tief in unserem Bewusstsein verankert. In fast allen Religionen versuchen die Menschen ...
Wer die biblische Ansicht der Weltgeschichte begreifen will, der kommt an diesem Thema nicht vorbei: Prophetie. Gott brauchte die Propheten als Sprachrohr für sein Handeln mit dem Volk Israel und letztendlich mit allen Völkern der Welt. Im Alten ...
Seit jeher bewegt die Menschheit die Frage nach Gerechtigkeit. Wir empfinden jede Art von Ungerechtigkeit als schmerzlich und sehnen uns nach einer Welt, in der Gerechtigkeit herrscht. Doch obwohl wir ein feines Empfinden für Recht und Unrecht ...
«Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben denen, die an uns schuldig geworden sind!» Dieser Satz hat es in sich. Er ist Teil des Gebets, das Jesus seinen Nachfolgern als eine Art «Mustergebet» gab. So sollten sie beten. Um die ...
Auch wenn es auf den ersten Blick anders zu sein scheint: In unserer Gesellschaft ist Treue einer der höchsten Werte. In einer Zeit, in der immer mehr Beziehungen zerbrechen, besteht eine grosse Sehnsucht nach Beständigkeit. Gibt es jemand, der ...
«Kehrt um, denn das Reich der Himmel ist nahe herbeigekommen!» (Die Bibel, Matthäus, Kapitel 4, Vers 17). So lautete der Ruf, mit dem Jesus seine Zeitgenossen konfrontierte. Das war der Kern seiner Botschaft. Umkehr ist also ein ganz zentrales ...
Versöhnung ist ein Grundwort der Bibel. Und dennoch wird dieses Kernthema häufig vernachlässigt. Vielleicht liegt es daran, dass Versöhnung gar nicht so leicht umzusetzen ist. Versöhnung hat nämlich immer zwei Seiten und beide sind grundlegend ...
Was sind eigentlich Wunder? Sind sie einfach nur Ereignisse, die man in der Wissenschaft noch nicht erklären kann, die aber einen ganz natürlichen Hintergrund haben? Oder sind sie nur Hirngespinste? Gibt es sie überhaupt? Sind Wunder real? Real ...
Ysop? Was ist denn das, mag sich manch ein Leser fragen. Es ist ein einheimisches Gewächs im Vorderen Orient. Das wohlriechende Kraut wurde zur Reinigung verwendet. In der Bibel finden wir es insgesamt zwölf Mal. Vergleichen wir es mit Begriffen, ...