fbpx … und ist als Pastor ordiniert | Jesus Mobile
Er jagte «Roter Oktober»…

… und ist als Pastor ordiniert

Courtney B. Vance war bei «Jagd auf Roter Oktober» und vielen weiteren bekannten Produktionen wie «Terminator Genisys» mit dabei. Vielen womöglich unbekannt: Courtney B. Vance ist ordinierter Pastor in der «Church of God in Christ».

Angela Bassett und Courtney B. Vance
Quelle: Instagram

Man kennt Courtney B. Vance aus Werken wie «Jagd auf Roter Oktober», «Space Cowboys», der TV-Serie «Criminal Intent» oder «The People v. O.J. Simpson: American Crime Story». Für letztere wurde er mit einem Emmy für seine Leistung als Hauptdarsteller ausgezeichnet.

Im Zuge dieser Auszeichnung twitterte er: «Glory to God! Glory to God! Glory to God!» Ein Dank, der bestens zu ihm passt: Courtney B. Vance ist ordinierter Pastor der pfingstlichen Gemeinde «Church of God in Christ» (COGIC), die über Gemeinden in 60 Nationen verfügt. Ausserdem ist er seit 23 Jahren mit der christlichen Schauspielerin Angela Bassett verheiratet. Das christliche Power-Paar hat zwei Jungs, die 14-jährigen Zwillinge Slater Josiah und Bronwyn Golden.

Jesus als Kern der Ehe

Vance und Bassett sind Mitglieder von West Angeles COGIC in Los Angeles, derselben Kirche mit 20'000 Mitgliedern, die auch besucht wird von Denzel Washington, Stevie Wonder und Magic Johnson.

Courtney B. Vance und Angela Bassett veröffentlichten gemeinsam das Buch «Friends, A Love Story», das den Lesern einen Einblick in ihr Liebesleben gibt. Neben vielen Lebenserfahrungen und Weisheiten nennen sie auch den Kern ihres ehelichen Erfolgs: Jesus.

Die stille Katastrophe

Das erste Date war «eine stille Katastrophe. Angela ist schüchtern, ich bin schüchtern», sie waren schon früher Freunde gewesen, wussten nun aber nicht, was sie sagen sollten. «Es war eine Erleichterung, als der Abend zu Ende ging.»

Längere Zeit sahen sie sich nicht, Courtney B. Vance wurde mittlerweile Christ. Bei einem Theaterstück traf er Angela mit ihrer Mutter. Bald erkannte Angela den helfenden Geist von Courtney, den er von seinen Eltern vorgelebt bekam. «Sie hatte diese Einstellung beim Ehemann ihrer Schwester bewundert, ihn aber noch bei niemandem selbst gefunden.» Nun fanden Angela und Courtney richtig zusammen.

«ABV GOD CBV»

Als die beiden 1997 heirateten, steckte Courtney seiner Angela einen Ring an den Finger mit der Gravur «ABV GOD CBV», die Kürzel ihrer Namen und in der Mitte das Wort Gott: «Als Symbol dafür, dass wir beide Gott im Mittelpunkt unserer Ehe halten werden.»

Dies habe geholfen, Schwierigkeiten zu überwinden. «Zum Beispiel, als meine Karriere plötzlich langsamer voran ging. Es gab Monate, in denen ich nicht gearbeitet habe. Ich fühlte mich sehr unsicher, als Schauspieler und als Mann. Angela stärkte mich damals, so wie ich gelernt habe, sie in schwachen Momenten zu stärken.»

Längst ist seine Karriere in Schwung gekommen. Unter anderem durch die Serie «Criminal Intent». Und Angela bekam ebenfalls gute Film- und Fernsehrollen… Mittlerweile sind die beiden  zu Ermutigern für viele geworden.

Zum Thema:
Den kennenlernen, an den Courtney B. Vance glaubt
Danny Trejo: «Die Geschichte vom verlorenen Sohn ist meine Geschichte»
Priscilla Shirer: «Bilderschwemme sagt, dass wir nicht gut genug sind»
«Grey’s Anatomy»-Star Sarah Drew: «Meine Identität beruht nicht auf Auszeichnungen...»

Werbung
Webversion