fbpx Zitat des Tages | Jesus Mobile

Zitat des Tages

Zitat des Tages vom 22.09.2019
Je älter du wirst, umso mehr siehst du deine Not für Gnade und so froher wirst du in Christus allein.
Paul Washer
Zitat des Tages vom 21.09.2019
Die unbequemste Art der Fortbewegung ist das In-sich-Gehen.
Karl Rahner
Zitat des Tages vom 20.09.2019
Wenn einem ein Mensch wichtig ist, dann sollte man es ihn wissen lassen, solange er lebt. Man weiß nie, wann man noch einmal die Gelegenheit dazu hat.
Bill Wilson
Zitat des Tages vom 19.09.2019
Diß ist das höchste Pfand daß Gott die Menschen libt; Daß Gott dem Menschen sich zu Pfand und Speise gibt.
Andreas Gryphius (1616 - 1664)
Zitat des Tages vom 18.09.2019
Der Mensch ist nicht mündig, sondern sündig.
Alexander Seibel
Werbung
Zitat des Tages vom 17.09.2019
Laß mich durch dies Seelenessen (das Abendmahl), Deine Liebe recht ermessen, Daß ich auch, wie izt auf Erden, Mag dein Gast im Himmel werden!
Johann Franck (1618 - 1677)
Zitat des Tages vom 16.09.2019
Das Abschiedsmahl Jesu eröffnet uns Zukunft, mehr noch: Die Ewigkeit.
Joachim Meisner (*1933), deutscher katholischer Theologe
Zitat des Tages vom 15.09.2019
Niemand ist so sündig, dass er nicht Vergebung und Rechtfertigung in Christus finden könnte.
Ellen G. White
Zitat des Tages vom 14.09.2019
Es ist mehr Not und Sünde durch Unterlassung als durch Tat in dieser Welt!
Gudrun Zydek
Zitat des Tages vom 13.09.2019
Alles verstehen heißt alles verzeihen; – das wäre sehr edel gedacht und gesagt. Nur schade, daß das Verzeihen neunundneunzig Mal unter hundert aus Bequemlichkeit und höchstens einmal aus Güte geschieht; und daß die Güte unter hundert Fällen neunundneunzig Mal keineswegs in Reichtümern des Herzens, sondern vielmehr in Mängeln des Verstandes ihre Ursache zu haben pflegt.
Arthur Schnitzler
Werbung
Top
Webversion