fbpx tsc sendete 38 Absolventinnen und Absolventen aus | Jesus Mobile
180. Jahrgang

tsc sendete 38 Absolventinnen und Absolventen aus

Wegen der Corona-Massnahmen konnte das Jahresfest des Theologischen Seminars St. Chrischona (tsc) 2020 nicht stattfinden. Stattdessen sendete das tsc seine 38 Absolventinnen und Absolventen am 28. Juni mit einer Feier im internen Rahmen aus. Die Studiengemeinschaft liess sich nicht unterkriegen, sondern verabschiedete würdig und emotional den 180. Jahrgang.

Absolventinnen und Absolventen 2020 sowie Dozierende des tsc
Quelle: Theologisches Seminar St. Chrischona (tsc)

An den letztjährigen Jahresfesten nahmen jeweils Hunderte von tsc-Freunden, Familienangehörigen und Wegbegleitern der Absolventen teil. Im Corona-Jahr 2020 war dies zum Bedauern vieler nicht möglich. In einer Sitzordnung mit Abstand im grossen Konferenzsaal verfolgten die rund 100 Mitstudierenden, Dozierenden und Mitarbeitenden die Aussendung der Abschlussklasse 2020.

«Geht als Lernende!»

Rektor Dr. Benedikt Walker erinnerte in seinen Worten an die Abschlussklasse an die zurückliegenden Monate, vor allem an die Umstellung des Präsenzunterrichts auf E-Learning. Er war dabei immer als Lernender unterwegs. Diese Herangehensweise empfahl er den Absolventen: «Seid bereit, Bekanntes aufzugeben und Neues zu wagen. Geht als Lernende.»

Segnung mit Abstand

Der Höhepunkt der Aussendungsfeier war auch diesmal der Zuspruch eines Bibelwortes und des Segens durch Dozierende an jede Absolventin und jeden Absolventen. In Unterschied zu den Vorjahren geschah dies mit Abstand.

Die Abschlussklasse 2020 umfasst 38 Absolventen aus den dreijährigen Bachelorstudiengängen und dem tsc-Jahreskurs. 15 von ihnen schlossen Kommunikative Theologie ab, entweder im Präsenz- oder im Fernstudium. Theologie & Musik hat acht Absolventen, Theologie & Pädagogik weitere fünf. Zehn beendeten den Jahreskurs. Ihr weiterer Weg führt die Absolventen in Aufgaben in christliche Gemeinden und Werke, in Wirtschaft und Gesellschaft bzw. zum Weiterstudium.

Kreative Idee und Überraschungen

Der interne Rahmen sorgte für einen lockereren und intimeren Anlass als sonst. Das Programm war gespickt mit Überraschungen und kreativen Ideen. Beispielsweise spielten kleine Ensembles aus Studierenden der Theologie & Musik Instrumentalstücke oder sangen Lieder a capella. Die Lesung war untermalt mit einem Poetry Slam. Ausserdem erlebte ein Video eine Premiere, indem der tsc-Chor das Lied «Nearer my God to thee» singt. Dies bewegte die Anwesenden zu stehenden Ovationen.

Das Theologische Seminar St. Chrischona beendete mit der Aussendungsfeier 2020 sein 180. Studienjahr. Am 31. August 2020 beginnt das 181. Studienjahr. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli.

Zur Webseite:
Theologisches Seminar St. Chrischona (tsc)

Aufgrund der Coronakrise ist dieses Video des tsc-Chores entstanden:

 

Zum Thema:
Jetzt geht das Studium los!: tsc startet mit 50 «Ersties» ins 180. Studienjahr
Musikalisches Jahresfest: Theologisches Seminar St. Chrischona sendete 37 Absolventen aus
Steigende Zahlen am tsc: Deutlich mehr Studentinnen und Studenten auf St. Chrischona

Werbung
Webversion

Jesus.ch Aktuell

Jubiläumsanlässe
«Hope-Stories» für Ihren Ort
Livenet interaktiv